Corona: NRW-Regierung beschließt Einschränkungen im Freizeitbereich

Nach Entscheidung der Landesregierung NRW sind ab Dienstag Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen nicht mehr gestattet.
 
https://www1.wdr.de/nachrichten/coronavirus-nrw-regierung-massnahmen-freizeitbereich-100.html
 
 
Das bedeutet, dass das Training bis zum 19.04.2020 auszusetzen hat.
 
Ich hoffe, dass danach wieder Training stattfinden kann.