Corona: NRW-Regierung beschließt Einschränkungen im Freizeitbereich

Nach Entscheidung der Landesregierung NRW sind ab Dienstag Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen nicht mehr gestattet.
 
 
 
Das bedeutet, dass das Training bis zum 19.04.2020 auszusetzen hat.
 
Ich hoffe, dass danach wieder Training stattfinden kann.